033 821 13 53
Blick auf Meran mit St.-Nikolaus-Kirche
Skandinavien
Rundreisen
 © Delphotostock-fotolia.com

Finnisch-Lappland im traumhaften Winterkleid dem Polarlicht auf der Spur

Turku - Rauma - Oulu - Rovaniemi - Polarkreis - Schneemobilsafari Huskyfarm - Schneemobilsafari Rentierfarm

  • Huskysafari und Schlittenfahrt inklusiv
  • keine langen Fährüberfahrten abwechslungsreiche Routen
  • 4 Nächte in Rovaniemi

Wenn Wintermärchen wahr werden! Abtauchen, Träumen - sich die Winterferien des Lebens gönnen. In Finnisch Lappland erfüllen sich Ihre Vorstellung eines Wintererlebnisses in zauberhaft, tief verschneiter und unendlich ruhiger Umgebung. Lappland erleben heisst: raus in die Natur. Die abenteuerlichste Art, ist mit einem Motorschlitten oder Hundegespann durch die traumhaft verschneiten Wälder zu fahren.

1. Tag: Schweiz - Travemünde - Fährüberfahrt

Frühmorgens Fahrt ab Ihrem Einsteigeort nach Travemünde zum Fährhafen. Auslaufen der Fähre gegen 22.00 Uhr.

2. Tag: Malmö - Stockholm - Fährüberfahrt

Ankunft am Morgen. Lassen Sie sich verwöhnen vom Skandinavischen Frühstücksbuffet an Bord. Heute durchreisen wir die schöne Winterlandschaft von Süd-Schweden. Die Fahrt geht weiter durch das seen- und waldreiche Gebiet in Richtung Stockholm. Die heutige Mittagspause verbringen wir am Ufer des Vätternsee. Anschliessend reisen wir weiter zur schwedischen Hauptstadt. Einschiffung auf ein modernes Fährschiff für die Überfahrt in die südfinnische Stadt Turku. Abfahrt um ca.19.30 Uhr. Geniessen Sie die Annehmlichkeiten des modernen Schiffes mit all seinen erstklassigen Einrichtungen.

3. Tag: Turku - Kokkola

Ankunft in Turku gegen 07.30 Uhr. Turku ist die älteste finnische Stadt und sogar ehemalige Hauptstadt des Landes. Wir fahren durch West- Finnland in Richtung Rauma. Die Stadt Rauma ist bekannt für das sehenswerte Holzhausviertel, das 1991 in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurde. Nutzen Sie die freie Zeit für einen Rundgang durch das sehenswerte Städtchen oder geniessen Sie einen Kaffee mit einer typisch, finnischen Süssigkeit. Wir reisen weiter durch die verschneite Landschaft in Richtung Pori - Vaasa und gelangen nach Kokkola, unser heutiger Übernachtungsort. Auch heute noch hat Kokkola internationale Handelsverbindungen und ist eine Stadt mit viel Charme.

4. Tag: Kokkola - Oulu - Rovaniemi

Weiter entlang des Bottnischen Meerbusens erblicken wir bald die Stadt Oulu. Die weisse Stadt des Nordens, wie sie auch genannt wird, ist zudem die grösste Stadt Nord-Finnlands. Mittagshalt am Hafen von Oulu mit freier Zeit, um die lebhafte Studentenstadt selber zu erkunden. Via Kemi entlang dem gleichnamigen Fluss Kemijoki, kommen wir nach Rovaniemi - dem Mittelpunkt und Haupthandelsplatz von Finnisch-Lappland. 4 Übernachtungen im Zentrum von Rovaniemi im Hotal Santa Claus.

5. Tag: Schneemobil-Safari zur Huskyfarm

Unser Reiseleiter begleitet uns heute zu den Schneemobilen. Hier erhalten wir zuerst wichtige Anweisungen über die Handhabung der Schneemobile und anschliessend werden wir mit Thermoanzügen eingekleidet. Wir besteigen die arktischen Fahrzeuge und los geht es! Durch zauberhafte Landschaften fahren wir zu einer Huskyfarm. Hier werden wir von zahlreichen Huskys begrüsst. Die Hunde heulen und zerren an den Geschirren und freuen sich bereits, Sie auf einer ca. 10 km langen Fahrt, durch die schneebedeckten Wälder zu ziehen. Danach haben wir noch Zeit, einen tieferen Blick in das Leben und Training der Huskys zu werfen. Ein Mittagessen in einem Blockhaus ist bei diesem Erlebnis mit dabei. Anschliessend gemütliche Rückfahrt zum Hotel.

6. Tag: Schneemobil-Safari zur Rentierfarm

Heute steht ein weiterer Höhepunkt auf unserem Programm.  Mit den Schneemobilen fahren wir durch den verschneiten, finnischen Wald zu einer typischen Rentierfarm. Bei Ankunft erwarten uns bereits Rentiere, die in Ihren Gehegen umherstreifen. Es folgen interessante Erläuterungen über die Rentiere und deren Haltung. Mit den Rentieren erleben wir anschliessend eine Schlittenfahrt durch den finnischen Wald. Danach werden wir mit einem typischen, lappländischen Mittagessen verwöhnt. Auf dem Rückweg wird noch einen Stopp am Polarkreis beim Santa Claus-Dorf eingeschaltet. Vielleicht verschicken Sie winterliche Postkartengrüsse aus dem weltbekannten Postoffice. Durch die schneereiche Landschaft erreichen wir wiederum das Hotel in Rovaniemi.

7. Tag: Rovaniemi - Tag zur freien Verfügung

Ausschlafen, frühstücken! Wie wäre es heute mit einer sportlichen Aktivität? Christian begleitet Sie gerne auf einer märchenhafter Winterwanderung durch tief verschneite Wälder. Es besteht auch die Möglichkeit, eine Schneeschuh oder Langlauftour zu unternehmen, welche vor Ort gebucht werden kann. Vielleicht nehmen Sie Ihre eigene Skiausrüstung von zu Hause mit und gönnen Sie sich einen Skitag im Gebiet Ounasvaara, in der Nähe vom Hotel! Wer es lieber rasant hat, kann noch ein weiteres Mal eine Schneemobilsafari durch endlose Winterwälder unternehmen. (fakultativ). Auch ein Besuch des Arktikum-Museums ist lohnenswert. Tauchen Sie ein in die Geschichte und Kultur der Arktis und des finnischen Lapplands.

8. Tag: Rovaniemi - Kemi - Jyväskylä

Heute heisst es Abschied nehmen von Rovaniemi. Wir fahren auf der bekannten Eismeerstrasse nach Kemi. Die Stadt liegt am Nordende des Bottnischen Meerbusens bei der Mündung des Flusses Kemijoki, welcher der Stadt auch Ihren Namen gab. In Kemi besuchen wir den atemberaubenden Schnee- und Eisskulpturenpark. Zahlreiche Figuren aus Schnee und Eis werden jedes Jahr neu von internationalen Künstlern erbaut. Nach diesem interessanten Aufenthalt fahren wir vorbei an Oulu durch's Landesinnere zum heutigen Übernachtungsort nach Jyväskylä.

9. Tag: Jyväskylä - Lahti - Turku

Durch die unendlichen Weiten Finnlands führt uns die Route nach Lahti, ein sehr bekannter Wintersportplatz in Mittelfinnland. Besichtigung der Sprungschanze von aussen. Anschliessend geniessen wir die abwechslungsreiche Fahrt in Richtung Helsinki mit Mittagspause in der Hauptstadt Helsinki. Auf der geführten Stadtrundfahrt sehen wir viele Sehenswürdigkeiten wie: den Senatsplatz, den Dom, das Sibeliusdenkmal und vieles mehr. An diese interessante Stadtführung reisen wir weiter durch die wunderschöne finnische Landschaft nach Turku. Im Fährhafen wartet wiederum das moderne Fährschiff für die Überfahrt nach Schweden. Abfahrt gegen 21.00 Uhr.

10. Tag: Stockholm - Malmö Fähre

Nach der Ankunft am Morgen Stadtführung und Besichtigung von Stockholm. Die Stadt ist geprägt von den vielen Brücken, der schönen Altstadt sowie den Schlössern. Stockholm zählt zu den schönsten Städten und ist bekannt als die sauberste Hauptstadt der Welt. Nach der Besichtigung Fahrt via Nyköping, über den Götakanal in Richtung Vätternsee - Gränna. Von hier aus hat man eine schöne Aussicht nach Visingö und über einen Teil des Vätternsees. Wir verlassen den See bei Jönköping und fahren in Richtung Värnamo - Ljungby und kommen schliesslich vorbei an Helsingborg nach Malmö. Schiffsüberfahrt gegen 22.00 Uhr. Lassen Sie die vielen, unvergesslichen Eindrücke, dieser Winterreise nochmals revue passieren!

11. Tag: Travemünde - Schweiz

Ankunft im Hafen von Travemünde gegen 08.00 Uhr. Danach direkte Heimreise in die Schweiz.
 

Programmänderungen vorbehalten

Ihr Reisedatum:

Do-So 06.02. - 16.02.2025

Bereits für Sie reserviert:

  • 4*Bus mit allem Komfort
  • 3*/4*Hotels
  • Zimmer mit Bad/Dusche/WC
  • Fährüberfahrten in Doppelkabinen innen mit Dusche/WC
  • HP; Frühstücksbuffet, Nachtessen. (bei Fährüberfahrten Frühstücksbuffet)
  • Eintritt Schneeskulpturenpark in Kemi
  • Aussen-Besichtigung Sprungschanze Lahti
  • Stadtführung in Helsinki & Stockholm
  • Besuch der Städte Rauma, Vaasa und Oulu
  • Schneemobilsafari zur Retntierfarm
  • mit Mittagessen
  • Schneemobilsafari zur Huskyfarm
    mit typischem Mittagessen
  • Thermokleidung, (Mütze, Handschuhe, warme Winterstiefel, Overall)

Preise pro Person:

11 Tage im DoppelzimmerFr. 2.799,-
EinzelzimmerzuschlagFr. 685,-
Zuschlag Einzelkabine innenFr. 135,-
Zuschlag Doppelkabine aussenFr. 125,-
Alleinbenutzung Schneemobil (für 2 Tage)Fr. 155,-
AnnullationsschutzFr. 20,-

Informationen:

Fremdwährung: Euro, Schwed. Kronen, Kreditkarte empfehlenswert!
Reisedokumente: Gültige Identitätskarte oder Reisepass
Für den Fahrer vom Schneemobil benötigt es einen gültigen Führerausweis
Klima: Die Temperaturen sind ähnlich wie bei uns. Eine angenehme trockene Kälte zwischen ca.18 und 25 Grad minus. Keine speziellen Winterkleider erforderlich.
Ihre Einsteigeorte: Interlaken, Spiez, Thun, Bern, Wangen a. Aare, Basel, Luzern, Zürich

Reise buchen
bei uns bezahlen sie 100% mit reka-Checks  Reisegarantie
©2024 Rubi Reisen
Wir akzeptieren REKA-Schecks, REKA-Card, sowie die folgenden Kreditkarten:
Maestro, Mastercard, VISA, Postfinance. Kreditkartenzahlung nur im Büro möglich!