033 821 13 53
Stari Most - Die Alte Brücke von Mostar
Frankreich
Rundreisen
 © lamax-fotolia.com

Ostern in der der Provence - Camargue

Avignon - Arles -Les Beaux-de Provence - Saintes-Maries-de-la Mer

Provence - der Name allein schon riecht nach Lavendelfeldern, Thymian, Rosmarin und Kräutern. Nicht umsonst zählt die Provence zu den beliebtesten Reisezielen Frankreichs. In der Provence stösst man auf steile Felsschluchten, pittorekse Bergdörfer und schicken Küstenstädte.  Aber auch die magische, mysteriöse und stille Camargue ist es durchaus wert, dass man sie kennen und schätzen lernt.

1. Tag: Schweiz - Orange

Anreise durchs Rhônetal, vorbei an den Städten Lyon und Valence, reisen wir in Richtung Provence. Lassen Sie sich verzaubern von der wunderschönen Gegend bei der Reise nach Orange. Herzlich willkommen im 4*Hotel Mercure!

2. Tag: Ausflug Provence

Nach dem ausgiebigen Frühstück begleitet uns die Reiseleitung für den Ausflug durch die Provence. Unser erster Halt ist die bezaubernde Stadt Avignon an der Rhone. Die Stadt Avignon liegt im Herzen der Provence und ist nicht nur für die berühmte Saint-Bénezet-Brücke und den Papstpalast bekannt, sondern auch für die Lebensart dieser Region. Anschliessend geht es über eine abwechslungsreiche Gegen zur Kleinstadt Arles. Arles ist ein strategischer Ort im Herzen der Region Provence Alpes. Mit imposanten Relikten aus der Römerzeit, Zeugnissen des Mittelalters und Spuren von Vincent van Gogh bietet Arles aber noch viel mehr. Die  Stadt gilt als das Tor zur einzigartigen Naturlandschaft Camargue. Nach dem Mittag erwartet uns der hübsche Ort Les Baux-de-Provence, das zum regionalen Naturpark Alpilles gehört. Das Dörfchen dehnt sich auf einem Plateau aus, welches sich etwa 200m von der umliegenden Gegend abhebt. Wenn Sie durch den mittelalterlichen Dorfkern mit seiner Burgruine spazieren, werden Sie sich in die goldene Zeit der Ritter und Troubadoure zurückversetzt fühlen. Mit vielen schönen Erinnerungen gelangen wir nach Orange.

3. Tag: Ausflug Camargue (fak.)

Bestaunen Sie heute die einzigartige Landschaft bei unserem Ausflug in die Camargue. Sie ist für ihre weiten Flächen berühmt! Ihre Schönheit verdient ganz ohne Zweifel behütet zu werden. Hierher kommen jedes Jahr zu Hunderten die rosa Flamingos zu Ihrer Reproduktion. Wir fahren aber auch zur Kleinstadt Saintes-Maries-de-la Mer, die als Wallfahrtsort in ganz Frankreich bekannt ist. Das ursprüngliche Fischerdorf lebt heute vom Tourismus. Diese Region ist berühmt für ihre weiten Flächen, die schwarzen Stiere und die  weissen Pferde. Wir besichtigen einen typischen Stierhof mit werden anschliessendem mit einem Mittagessen auf dem Bauernhof verwöhnt. Ein weiterer Höhepunkt ist der Besuch vom Städtchenn Aigues-Mortes. Wahrzeichen des Ortes ist die vollständig erhaltene Stadtmauer rund um den historischen Stadtkern. Rückfahrt nach Orange. Lassen Sie den Abend beim heutigen 4-Gangmenü gemütlich ausklingen.

4. Tag: Heimreise

Heimreise entlang der Rhone in Richtung Valence - Grenoble zurück in die Schweiz.

Ihr Reisedatum:

Do-So 17.04. - 20.04.2025

Bereits für Sie reserviert:

  • 4*Bus mit allem Komfort
  • 4*Hotel Mercure in Orange
  • Zimmer mit Bad/ Dusche/WC
  • HP, Frühstücksbuffet, Nachtessen
  • 1x 4-Gang Nachtessen
  • Tagesausflug Provence mit Reiseleitung
  • Besuch von Avignon, Arles, Les Beaux-de Provence
  • Osterüberraschung

Preise pro Person:

4 Tage im DoppelzimmerFr. 609,-
EinzelzimmerzuschlagFr. 155,-
AnnullationsschutzFr. 20,-
Fak-Ausflug Camargue Rundfahrt mit ReiseleitungFr. 49,-

Informationen:

Fremdwährung: Euro

Ihre Einsteigeorte: Interlaken, Spiez, Thun, Bern, Luzern, Zürich, Wangen a. Aare

Reise buchen
bei uns bezahlen sie 100% mit reka-Checks  Reisegarantie
©2024 Rubi Reisen
Wir akzeptieren REKA-Schecks, REKA-Card, sowie die folgenden Kreditkarten:
Maestro, Mastercard, VISA, Postfinance. Kreditkartenzahlung nur im Büro möglich!