033 821 13 53
Blick auf Porec
Türkei
Rundreisen
 © Waj-shutterstock.com/2013

Bezaubernde Türkei-Reise - Istanbul die Perle am Bosporus

Ljubljana - Zagreb - Belgrad - Skopje - Istanbul

eine einzigartige Reise mit Chauffeur Sadri

Auf unserer exclusiven Rundreise entdecken Sie eine faszinierende Welt und eine Herzlichkeit mehrerer Länder. Erleben Sie die Naturschönheiten in Slowenien, Kroatien, in der Türkei, Griechenland und in Mazedonien. Reiche Kulturschätze erwarten uns in den noch eher unbekannten Ländern und mit Istanbul eine lebhafte Weltstadt. Lassen Sie sich in Istanbul verzaubern von der Hagia Sophia im Sonnenuntergang, einer aufregenden Schifffahrt auf dem Bosporus oder am bunten Treiben auf den einzigartigen Basaren. Diese Szenarien erwarten Sie bei dieser Reise zwischen Europa und Asien!

1. Tag: Schweiz - Ljubljana

Geniessen Sie die faszinierende Anreise nach Slowenien. Wir fahren via Tessin - Mailand durch die Poebene, vorbei an Venedig bis zur Grenze bei Triest. Auf slowenischer Seite reisen wir direkt in die Landeshauptstadt Ljubljana. Freuen Sie sich auf das gemeinsame Nachtessen.

2. Tag: Ljubljana - Zagreb - Belgrad

Frühstück. Danach steht der Besuch von Zagreb auf unserem Programm. Es erwartet uns eine interessante Stadtbesichtigung. Zagreb ist die Hauptstadt der Republik Kroatien und zugleich die grösste Stadt in Kroatien.Die Stadt entstand aus zwei bestehenden Ortschaften Gradec und Kaptol und ist in allen Dingen eine moderne Metropole und hat eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten zu bieten wie: die Markuskirche, das Steinerne Tor, den Erzbischofspalast und den Botanischen Garten. Sie werden begeistert sein!  Wir fahren weiter an Slavonski Brod vorbei, eine Stadt im Nordosten von Kroatien. Sie liegt am Nordufer der Save, welche hier die Staatsgrenze zu Bosnien und Herzegowina bildet. Nach dem Grenzübertritt von Serbien erreichen wir die Stadt Belgrad. Übernachtung.

3. Tag: Belgrad - Sofia

Die Stadt Belgrad erwartet uns heute! Am besten erhalten ist der alte Kern der Belgrader Festung - Kalemegdan mit zahlreichen starken Mauern, Türmen, Brücken, Wachhäusern, Gräben und Durchgängen. In der Nähe des Parks liegt ferner die Kathedrale Saborna crkva aus dem 19. Jh. und das Fürstenschloss Konak der Fürstin Ljubica. Während der Stadtbesichtigung sehen wir auch den Tempel des Hl. Sava - den grossen orthodoxen Tempel, den Platz der Republik, das Nationaltheater und das Nationalmuseum. Nachmittags geht die Reise weiter durch eine abwechslungsreiche Landschaft und wir erreichen ab Abend Sofia, die Hauptstadt von Bulgarien.

4. Tag: Sofia - Istanbul

Von Sofia aus fahren wir an der Stadt Plovdiv vorbei und erreichen die bulgarische Grenzstadt Svilengrad. Die erste grössere Stadt in der Türkei ist Edirne, die ehemalige Hauptstadt des Osmanischen Reiches und liegt nahe am Dreiländereck Bulgarien-Griechenland-Türkei. Weiterfahrt nach Istanbul dem Zentrum für Kultur, Handel und Finanzen. Istanbul ist bekannt durch ihre historischen Monumente und bezaubernden Naturschönheiten. Auch nachdem Ankara zur Hauptstadt erklärt wurde, verlor Istanbul nichts von seiner Bedeutung. Diese einmalige Stadt konnte bis heute ihr bezauberndes Aussehen bewahren und ihre Lebendigkeit fortführen. In der geschichtlichen Entwicklung von Istanbul spielte das Goldene Horn eine tragende Rolle, da es ein äusserst sicherer Hafen ist. Auch heute pulsiert das charakteristische Leben in dieser Stadt, Seite an Seite mit den Werken aus der Türkischen, Byzantinischen und Römischen Periode. Die nächsten 4 Nächte übernachten wir im Zentrum der Altstadt von Istanbul im 4*Hotel Golden Horn. Gemeinsames Nachtessen.

5. Tag: Istanbul

Auf unserem Programm steht heute der Besuch des wichtigsten Palastes der Sultane – der Topkapi Sarayi. Von diesem Palast aus beherrschten die Sultane viele Jahrhunderte lang das riesige Osmanische Reich. Prächtige Schatzkammern, bedeutende islamische Reliquien und Pavillons aus mehreren Jahrhunderten, machen die Besichtigung der Palastanlage zu einem besonderen Erlebnis. Von hier aus hat man einen herrlichen Blick auf die Stadt und das Marmarameer. Am Nachmittag besuchen wir das Museum für türkische und islamische Kunst. Beim anschliessenden Bummel über den grossen Basar können Sie die betörenden Gerüche von Kardamon, Zimt und Curry wahrnehmen. Freies Nachtessen in der Altstadt. Ihr Reiseleiter gibt Ihnen gerne Insidertips!

6. Tag: Istanbul - Schifffahrt Bosporus

Heute lernen wir  die zauberhafte Blaue Moschee - die Hagia Sophia kennen. Sie gilt als einer der beeindruckendsten Bauten weltweit. Dieses alte Bauwerk stellt eine der genialsten Raumschöpfungen der Weltarchitektur dar. Anschliessend besuchen wir das Wasserreservoir aus der Spätantike, die Yerebatan-Sarayi. Die Anlage befindet sich westlich der Hagia Sophia uns ist eine der grössten Sehenswürdigkeit, die die Stadt zu bieten hat. Die knapp 140 Meter lange und 65 Meter breite unterirdische Zisterne ist eine Hinterlassenschaft von Kaiser Justinian und diente zur Versorgung des kaiserlichen Haushaltes. Nun folgt ein besonderes Highlight: die Bosporusfahrt. Bei dieser Schifffahrt können Sie den bezauernden Geist Istanbuls so richtig spüren. Vom Schiff aus sehen Sie die Marmorpaläste der Osmanen und antike Holzhäuser, die die Prachtstücke osmanischer Architektur darstellen. Als krönender Abschluss dieser Fahrt folgt die Rumeli Festung, die im 15. Jahrhundert erbaut wurde um die Meerenge zu kontrollieren. Auch das heutige Nachtessen können Sie frei in einem der zahlreichen typischen Restaurants geniessen.

7. Tag: Istanbul Stadtrundfahrt

Wussten Sie, dass Istanbul die einzige Stadt der Welt ist, welche sich auch auf zwei Kontinenten erstreckt? Bei der Stadtrundfahrt lernen wir weitere Sehenswürdigkeiten auf der europäischen wie auf der asiatischen Seite der legendären Stadt zwischen Orient und Okzident kennen. Ein weiterer Höhepunkt ist sicher der Besuch des berühmten Taksim Platzes wie auch der Besuch vom farbenfrohen Blumenpark. Istanbul ist bekannt für die zahlreichen Park- und Gartenanlagen und spezielle im April beginnt die einzigartige Tulpenblüte.

8. Tag: Istanbul - Bursa - Canakkale

Wir verlassen Istanbul und erreichen die Seidenstadt Bursa. Bursa bildet mit seinen engen Gassen, Moscheen, Basaren und Brücken ein malerisches Bild einer alten türkischen Stadt. Nach der Besichtigung von Bursa fahren wir weiter nach Troja. Hier besichtigen wir die Ruinen der legedären Stadt Troja. Lassen Sie sich von den Zeugnissen der langen Geschichte vor Christurs verzaubern. Weiterfahrt nach Canakkale zum heutigen Übernachtungsort.

9. Tag: Canakkale - Kavala

Nach einer weiteren Überquerung der Meerenge verabschieden wir uns an der türkisch-griechischen Grenze von unserem Reiseleiter. Die Reise führt weiter dem Ägäischen Meer entlang nach Kavala. Erfreuen Sie sich heute am griechischen Nachtessen. Übernachtung.

10. Tag: Kavala - Skopje

Auf dem Weg nach Mazedonien machen wir einen Zwischenhalt in Thessaloniki. Die Hafenstadt mit ihrer Altstadt gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Anschliessend verlassen wir die Küste und fahren nordwärts Richtung Hauptstadt Mazedoniens. Skopje ist unser heutiger Übernachtungsort.

11. Tag: Skopje - Igoumenitsa - Fähre

Heute vormittag erkunden wir mit dem Stadtführer die reizvolle Altstadt von Skopje mit ihren engen Gassen, Moscheen und vielen Gebäuden im Barockstiel. Anschliessend fahren wir wiederum Richtung Griechenland und erreichen gegen Abend die Hafenstadt Igoumenitsa. Einschiffung kurz vor Mitternacht für die Überfahrt nach Ancona.

12. Tag: Ancona - Forli

Der heutige Tag steht für Erholung an Bord des modernen Fährschiffes. Ankunft am späteren Nachmittag in Ancona. Nach der Ausschiffung Weiterreise nach Forli zur Zwischenübernachtung, wo wir bereits herzlich empfangen werden.

13. Tag: Forli - Schweiz

Ihr Reisedatum:

Sa-Do 29.03. - 10.04.2025

Bereits für Sie reserviert:

  • 4*Bus mit allem Komfort
  • Chauffeur mit langjähriger Erfahrung
  • Übernachtungen in 4*/5*Hotels  
  • Zimmer mit Bad/Dusche/WC
  • täglich Frühstücksbuffet
  • 8x Nachtessen
  • Fährüberfahrt in Doppelkabine innen mit Dusche/WC
  • Stadtführungen in Zagreb, Belgrad, Istanbul, Bursa, Skopje
  • Durchgehende Reiseleitung ab/bis Grenze Türkei
  • Besichtigung Selimiye Moschee
  • Besichtigung Topkapi-Palast
  • Besichtigung Hagia Sophia
  • Besichtigung Unterirdische Zisterne
  • Besichtigung Blaue Moschee
  • Schifffahrt auf dem Bosporus
  • Alle Ausflüge

Preise pro Person:

13 Tage im Doppelzimmer/Kabine innenFr. 2'559,-
EinzelzimmerzuschlagFr. 540,-
Zuschlag Einzelkabine innenFr. 55,-
Zuschlag Einzelkabine aussenFr. 65,-
Zuschlag Doppelkabine aussenFr. 45,-
AnnullationsschutzFr. 20,-

Informationen:

Fremdwährung:  Euro, Türkische Lira (kann vor Ort gewechselt werden)  Kreditkarte erforderlich!

gültige ID oder Pass (muss noch 6 Monate nach Rückreise gültig sein)

Ihre Einsteigeorte:  Bern, Thun, Spiez, Interlaken, Luzern, Zürich, Basel

Reise buchen
bei uns bezahlen sie 100% mit reka-Checks  Reisegarantie
©2024 Rubi Reisen
Wir akzeptieren REKA-Schecks, REKA-Card, sowie die folgenden Kreditkarten:
Maestro, Mastercard, VISA, Postfinance. Kreditkartenzahlung nur im Büro möglich!