033 821 13 53
Elbufer in Dresden
Italien
Rundreisen
 © Volker Schwere-fotolia.com

Sizilien - die zauberhafte Insel der Zitronen, Orangen und Mee(h)r

Palermo - Monreale - Erice - Ätna - Taormina - Tal der Tempel - Syrakus - Catania - Messina - Cefalu - Neapel

eine Frühlingsreise der Superlative

Wohl kaum eine andere Insel bietet soviel Abwechslung und Farbigkeit wie die Sonneninsel Sizilien. Wer Kunst und Kultur liebt, stolpert hier alle paar Meter in die nächste Attraktion. Sizilien ist mit allen Vorzügen der Natur gesegnet; es gibt Berge, Hügel und vor allem das Meer, das mit seinen unglaublichen Farben, seinen klaren Fluten und dem herrlichen Meeresgrund, die Insel zu einer der schönste der Erde macht.

1. Tag: Schweiz - Livorno

Anreise via Tessin, vorbei an Como-Mailand durch die langezogende Poebene in Richtung Parma. Durch eine abwechslungsreiche Landschaft führt die Route über den bekannten Chisapass, vorbei an La Spezzia direkt in den Hafen von Livorno. Einschiffung am frühen Abend auf ein komfortables Fährschiff, welches uns auf die Insel Sizilien nach Palermo fährt.

2. Tag: Auf See - Palermo

Geniessen Sie die erholsame Überfahrt. Das Schiff verfügt über 2 Restaurants und eine Bar. Bei guter Sicht sehen Sie die ruhig vorbeiziehenden Mittelmeer-Inseln Korsika und Sardinien. Bereits am frühen Nachmittag Ankunft in der Hafenstsadt Palermo. Nach der Ausschiffung erwartet uns bereits die Reiseleitung für das erste Highlight auf Sizilien. Wir besuchen Monte Pellegrino - den Hausberg von Palermo. Schon die Fahrt auf den Berg ist ein einzigartiges Erlebnis mit der grandiosen Aussicht über die Stadt Palermo. Anschliessend Fahrt zum 4* Hotel in Palermo. Nachtessen. Übernachtung für die nächsten drei Nächte.

3. Tag: Monreale und Palermo

Frühstück und anschliessend Fahrt nach Monreale. Die kleine Stadt liegt am Berg Caputo auf ca. 300 Meter Höhe und ist 7 km von Palermo entfernt. Hier befindet sich eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Siziliens - die Kathedrale Santa Maria Nuova aus dem 12.Jh. Geniessen Sie den wunderbaren Ausblick von Monreale nach Palermo. Kurze Fahrt zur lebhaften Stadt Palermo. Auf unserer geführten Stadtrundfahrt/gang entdecken wir die Kunstschätze der Stadt. Palermo ist die Hauptstadt von Sizilien. Hier findet man eine Menge an Denkmäler aus der Normannenzeit. Besuch der Altstadt mit dem Quattro Canti, Palazzo dei Normanni, mit der berühmten Cappella Palatina, zählen zu den eindrucksvollsten Gebäuden dieser Stadt. Nachmittags freie Zeit in der Stadt Palermo.

4. Tag: Marsala - Erice

Unser erster Stopp wird in der Stadt Marsala sein, der Ort, wo der bekannte Süsswein gekeltert wird. Wir laden Sie zu einer typischen Marsala Wein Degustation ein. Einen Grossteil der Sehenswürdigkeiten befinden sich auf der zentralen Piazza, welche wir bei unserem interessanten Stadtrundgang sehen und bestaunen können. Anschliessend Fahrt durch die Salzfelder von Trapani bis zum Bergstaat Erice. Das Salz wurde auch als das „weisse Gold“ bezeichnet, da man mit ihm grosse Gewinne erzielen konnte. Das antike Erice thront hoch oben auf dem gleichnamigen, rund 750 Meter hohen Berg Monte Erice. Von dort bietet sich eine grandiose Sicht auf das Landesinnere.

5. Tag: Agrigento - Gardini Naxos

Durch wunderschöne, hüglige Landschaften gelangen wir durchs Landesinnere nach Agrigento, bekannt als das Tal der Tempel. Die Stadt wurde von den Griechen gegründet und zählt zu den mächtigsten Städten der Antike. Während der Besichtigung erfahren Sie einiges über die ehemals mächtige Stadt. Nachmittags Fahrt durch die Gegend von Caltanissetta und vorbei an Enna, die höchstgelegene Provinzhauptstadt Italiens. Eindrückliche Fahrt durch die grossen Ebenen Siziliens nach Gardini Naxos - ein bekannter Ferienort am Meer. Übernachtung für die nächsten 3 Nächte im 4*Hotel.

6. Tag: Ätna - Taormina (fak.)

Die heutige Panoramafahrt führt uns vom Fusse des Ätna bis auf ca. 2'000 Meter. Der Ätna mit seinen 3’340 Metern ist von allen Seiten schön zu bestaunen. Er ist der grösste noch aktive Vulkan Europas. Sie werden fasziniert sein von der vielseitigen Vegetation, den verschiedenen Lavastein-Formationen und die prächtige Aussicht bis zu der Küste von Catania. Nach diesem Besuch führt uns die Fahrt weiter zur Stadt Taormina. Sie liegt erhöht und zählt zu den schönsten Ortschaften der Insel. Von hier haben Sie einen herrlichen Blick auf die Bucht von Giardini Naxos und zum Ätna. Taormina bietet wunderschöne, enge Gassen, edle Geschäfte und typische Restaurants, wo Sie den Nachmittag verbringen können.

7. Tag: Catania - Syrakus

Morgens Fahrt nach Catania. Sie ist eine der schönsten Städte Siziliens. Catania wurde mehrmals vom Ätna zerstört, entstand immer wieder und viel schöner aus ihrer eigenen Asche. Das Wahrzeichen der Stadt ist ein Brunnen mit einem Obelisken, auf dem ein Elefant aus Lavagestein thront. Bei unserem Besuch darf natürlich der bekannte Fischmarkt nicht fehlen! Sie werden fasziniert sein vom grossen Angebot an Früchten und Gemüsen, ebenso das lebendige Treiben auf den Strassen und in den Gassen lässt Sie ins Staunen versetzen. Nach diesem Besuch gelangen wir nach Syrakus. Die wunderschöne Altstadt aus weissem Kalkstein versprüht ein unvergleichliches Flair und ist eine der Höhepunkte der Stadt. Geniessen Sie die gemütliche Mittagspause in einem der typisch sizilianischen Restaurants. Nach dem gemütlichen Aufenthalt Rückfahrt nach Gardini Naxos.

8. Tag: Messina - Cefalu - Palermo

Wir fahren heute auf direktem Weg nach Messina. Die Stadt liegt an der nach ihr benannten Meerenge. Messina ist heute eine moderne Kleinstadt geworden. Anschliessend fahren wir auf der Küstenautobahn und kommen in die Stadt Cefalu. Sie ist der älteste Ort Siziliens und stellt mit seinen verwinkelten Altstadtgassen ein arabisches Ambiente dar. Es bleibt noch genügend Zeit für das Mittagessen einzunehmen, und eventuelle Souvenirs von Sizilien zu kaufen. Am Abend treffen wir wieder im Hafen von Palermo ein. Check-in und Fährüberfahrt nach Neapel.

9. Tag: Neapel - Versiliaküste

Ankunft am Morgen im Hafen von Neapel. Weiterfahrt in Richtung Caserta, vorbei am Nationalpark Monti Aurunci, in Richtung Rom - Civitavecchia in die Toscana an die bekannte Versiliaküste zur Zwischenübernachtung.

10. Tag: Versiliaküste -Schweiz

Heimreise via Mailand zurück in die Schweiz.
 

Programmänderungen vorbehalten!

Ihr Reisedatum:

Mo-Mi 28.04. - 07.05.2025

Bereits für Sie reserviert:

  • 4* Bus mit allem Komfort
  • Übernachtungen in 4*Hotels
  • Zimmer mit Bad / Dusche/WC
  • HP, Frühstücksbuffet, Nachtessen (Fährüberfahrten ohne Mahlzeiten)
  • Fährüberfahrten Livorno-Palermo-Neapel in Doppelkabine innen mit Dusche/WC  
  • Reiseleitung auf Sizilien
  • Audioguide (Kopfhörer) für 6 Tage
  • Besuch Hausberg Monte Pellegrino
  • Besuch von Messina und Cefalu  
  • Besuch Kathedrale von Monreale
  • Eintritt Kathedrale Monreale
  • Stadtbesichtigungen in Palermo, Syrakus und Catania
  • Aufenthalt im Tal der Tempel
  • Eintritt Archäologische Zone Agrigento
  • Besuch Weinkeller in Marsala
  • Weinprobe mit Brot und Olivenöl
  • Verkostung Mandelgebäck

Preise pro Person:

10 Tage im Doppelzimmer/ Kabine innenFr. 1'879,-
EinzelzimmerzuschlagFr. 490,-
Zuschlag Einzelkabine innenFr. 105,-
Zuschlag Einzelkabine aussenFr. 125,-
Zuschlag Doppelkabinen aussenFr. 135,-
Zuschlag Einzelkabine innenFr. 95,-
Zuschlag Einzelkabine aussenFr. 115,-
Zuschlag Doppelkabine aussenFr. 125,-
Zuschlag Zimmer mit Meerblick 3 Nächte im Hotel in PalermoFr. 55,-
AnnullationsschutzFr. 20,-
Fak-Ausflug Ätna -Taormina mit ReiseleitungFr. 49,-

Informationen:

Fremdwährung: Euro

Kreditkarte: Auf dem Fährschiff kann nur mit Kreditkarte bezahlt werden

Ihre Einsteigeorte: Bern, Thun, Spiez, Interlaken, Luzern, Basel, Zürich

Reise buchen
bei uns bezahlen sie 100% mit reka-Checks  Reisegarantie
©2024 Rubi Reisen
Wir akzeptieren REKA-Schecks, REKA-Card, sowie die folgenden Kreditkarten:
Maestro, Mastercard, VISA, Postfinance. Kreditkartenzahlung nur im Büro möglich!